Laufen und Joggen

Lauf-Infos.de – Infos rund um den Laufsport




Laufen und Ernährung



Wer von seinem Körper viel verlangt, der muss ihm auch dafür die richtigen Zutaten geben. Ihr Körper ist nur dann leistungsfähig, wenn Sie sich richtig ernähren.

Was sollte man essen

Nahrung
Solange Sie kein Leistungssportler sind, gelten für Sie exakt die Grundsätze, die für gesunde Ernährung generell gelten. Essen Sie Gemüse und Obst, wenig Fleisch, Fisch, Vollkornprodukte und Müsli. Vermeiden Sie Süßes und Fettiges sowie Alkohol.

Wenn Sie diese allgemeinen Regeln befolgen, sind Sie auch als Läufer auf dem richtigen Weg.

Besonderheiten beim Laufen

Als Läufer hat man das Glück, dass man mehr Kalorien verbrennt, als ein Normalbürger. Das bedeutet, dass man auch mehr essen kann. Viele Leute neigen dazu, dann Süßigkeiten zu essen. In einem gewissen Maße ist das auch OK. Besser ist jedoch, wenn Sie die oben genannten Grundsätze weiterhin befolgen.

Beim Laufen verbrennt man insbesondere Kohlehydrate. Gerade diese müssen nach dem Lauf erst einmal ersetzt werden, um eine gute Regeneration sicherzustellen.

Essen Sie nach dem Laufen also ruhig eine Portion Müsli oder ein Brot.

Hier können Sie einfach Ihren eigenen Kalorienverbrauch berechnen lassen.

Weitere Themen:

Wenn Sie sich für den Nährwert einzelner Nahrungsmittel interessieren, dann finden Sie hier eine Kalorientabelle mit allen möglichen Nahrungsmitteln.