Laufen und Joggen

Lauf-Infos.de – Infos rund um den Laufsport




Laufreisen von Papa Musili Safaris



Für Laufbegeisterte jeden Niveaus organisieren der Anbieter Reisen in das weltberühmte Höhentrainingslager der kenianischen Weltrekordläuferin Lornah Kiplagat. Hier wo die Weltelite der Langstreckenläufer sich auf Olympia und andere Wettkämpfe vorbereiten, können auch Sie die perfekten Bedingungen des Höhenlagertrinings nutzen und mit den Profis trainieren oder Ihr individuelles Training absolvieren.

Ein erfolgreiches Höhentraining sieht wie folgt aus:

– ab 1.800 Metern Höhe über dem Meer
– Gesamtdauer drei Wochen oder länger
– täglich mindestens 16 Stunden in Höhe aufhalten
– Verbesserung der aeroben Ausdauer im Mittelpunkt
– ruhige Läufe bilden Schwerpunkt des Trainings
– bei Intervalltraining längere Pausen zwischen den Läufen einplanen
– jedes Training mit im Vergleich zum Flachland reduzierten Geschwindigkeiten

Das Höhentrainingslager in  Kenia wurde 1999 durch die Weltmeisterin Lornah Kiplagat ins Leben gerufen und bietet in 2400 Meter Höhe optimale Vorraussetzungen für ein professionelles Lauftraining, die Marathon Vorbereitung, oder einfach nur für die allgemeine Leistungssteigerung im Ausdauersport.
Das Trainingscamp befindet sich im Westen von Kenia, in Iten, ca. 40 km von Eldoret., der Stadt  Weltbesten Athleten. Auf 2400 Meter Höhe können Sie systematisch die Potenzen des Höhentrainings für die Leistungssteigerung unter professionellen Trainingbedingungen erschließen.

Zur Website: