Laufen und Joggen

Lauf-Infos.de – Infos rund um den Laufsport




Schlank durch Laufen – die besten Tipps

Juli 24th, 2013 · Keine Kommentare



Möchten Sie mit dem Laufen Gewicht reduzieren, ist es notwendig dass Sie sich mit mehreren Aspekten auseinandersetzen. Denn nicht alleine das Laufen sichert Ihnen eine dauerhafte Gewichtsreduzierung. Auch die Ernährung und eine positive bzw. realistische Einstellung, sind erforderlich, um Sie an Ihr gewünschtes Ziel zu bringen. Und vor allen Dingen – lassen Sie sich nicht entmutigen.

Ein erreichbares Ziel setzen

Zunächst ist es hilfreich, dass Sie sich ein realistisches Ziel setzen. Utopische Wunschvorstellungen sind meist wenig motivierend, da Sie schwerlich erreicht werden können. Oft ist man dann von sich selbst enttäuscht und negative Gedanken beeinflussen das weitere Training. Besser ist es, wenn Sie sich ein realistisches Ziel setzen. Umso mehr freuen Sie sich und können Ihren Erfolg genießen, wenn Sie Ihr Ziel tatsächlich erreicht haben. Falsche Vorstellungen machen es einem oft noch schwerer, als es ohnehin ist. Denn Gewicht zu reduzieren bzw. zu verlieren, ist harte Arbeit. Die Pfunde laufen sich nicht einfach weg.

Sport und richtige Ernährung

Um dauerhaft Gewicht zu reduzieren, sollten Sie auch Ihre Ernährung anpassen. Laufen Sie und essen trotzdem in Massen und nicht In Maßen, ist der Effekt gleich Null. Sicherlich ist es erst einmal nicht leicht, liebgewonnene Gewohnheiten aufzugeben, doch letztlich wird Ihre Ausdauer belohnt werden und Sie werden sich wohler fühlen. Bereits kleine Etappenziele beflügeln oft und geben Ihnen Kraft und Motivation, nicht aufzugeben. Mit dem richtigen Maß an Sport und Ernährung sind Sie auf dem richtigen und sicheren Weg.

Den Mut nicht verlieren

Während Ihres Abnehmprogramms und dem Lauftraining kann es zwischenzeitlich zur Stagnierung des Gewichts kommen. Es kann durchaus passieren, dass Sie über einen längeren Zeitraum, trotz Sport und richtiger Ernährung, nicht abnehmen. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen, Ihr Körper braucht lediglich Zeit, denn er zehrt erst von bereits vorhandenen Fettreserven, bevor er dem Körper Masse entzieht. Langfristig gesehen ist eine „sanfte“ Gewichtreduzierung besser als „Hau Ruck“ Aktionen. Bei Letzteren werden Sie vielleicht mit dem Jojo-Effekt zu kämpfen haben und ärgern sich über den Misserfolg. Lassen Sie sich nicht entmutigen und halten Sie an einem gezielten Lauftraining fest, gepaart mit der richtigen Einstellung klappt es dann auch mit dem Abnehmen.

Tags: Gesundheit



0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt bisher keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar