Laufen und Joggen

Lauf-Infos.de – Infos rund um den Laufsport




Laufen beginnen – Tipps für Einsteiger

September 14th, 2011 · Keine Kommentare



Wer mit dem Laufen beginnen möchte, sollte vor allem langsam anfangen und von Beginn an auf das richtige Equipment setzen.

Sie möchten mit dem Laufen beginnen? Sehr gut, denn damit haben Sie schon den wichtigsten Schritt getan. Die Motivation sollte vor allem am Anfang hoch sein, dann fällt der Einstieg in den Laufsport leichter. Damit Sie die Lust am Laufen entdecken und nicht verlieren, ist es jedoch wichtig, dass Sie gleich zu Beginn professionell starten. Denn durch schlechtes Schuhwerk, die falsche Bekleidung und zu anstrengende Trainingseinheiten verlieren viele Laufeinsteiger ihre anfängliche Motivation.

Was Sie beachten sollten, bevor Sie mit dem Laufen beginnen

Wenn Sie jung und gesund sind, können Sie ganz einfach mit dem Laufen beginnen. Bei Vorerkrankungen, starkem Übergewicht und fortgeschrittenem Alter ist es jedoch ratsam, zunächst mit dem Hausarzt zu sprechen. Wie der Einstieg in den Laufsport aussieht, ist ebenfalls abhängig von Fitness, Gesundheitszustand und Alter. Im Zweifelsfalle fängt man lieber zu langsam an und steigert das Trainingspensum allmählich. Viele Laufanfänger machen den Fehler, sich bei den ersten Trainingseinheiten zu viel zuzumuten. Auch junge, sportliche Menschen können von einem fünfzehnminütigen Waldlauf einen schlimmen Muskelkater bekommen. Die ersten Laufversuche sollten möglichst so gestaltet werden, dass Sie sich danach gut und erholt fühlen. Am nächsten Tag sollten Sie höchstens einen ganz leichten Muskelkater verspüren, besser gar keinen. Ob Sie die ersten Monate mit einem schnellen Gehen verbringen und dann erst langsam das Tempo steigern oder ob Sie bereits bei Ihren ersten Laufversuchen 5 Minuten am Stück joggen, hängt von Ihrem Fitnesszustand ab. Auf diesem Blog finden Sie viele nützliche Informationen und außerdem einige Trainingspläne für Anfänger und Fortgeschrittene.

Das richtige Equipment um mit dem Laufen zu beginnen

Wenn Sie einmal beschlossen haben, mit dem Laufen zu beginnen, sollten Sie sich gleich mit dem richtigen Equipment eindecken. Zum einen brechen Sie Ihr Training nicht so schnell ab, wenn Sie sich bereits gute Laufschuhe und Funktionsbekleidung gekauft haben, zum anderen führt das Laufen in schlechten Schuhen schnell zu Misserfolgen oder sogar Schmerzen. Lassen Sie sich im Fachhandel beraten und kaufen Sie ein paar gute Laufschuhe, die zu Ihrem Gewicht und Ihrer Fußstellung passen. Viele Fachgeschäfte bieten eine Laufanalyse auf dem Laufband an.

Wer es mit dem Laufsport ernst meint, wird sich sicher schon zu Beginn einen Pulsmesser kaufen, um mit optimaler Herzfrequenz zu joggen. Bei schönem Wetter reicht am Anfang vielleicht eine Jogginghose und ein T-Shirt, spezielle Laufbekleidung ist jedoch besonders für nasses und kaltes Wetter sehr empfehlenswert. Die Funktionsfasern sorgen für einen optimalen Feuchtigkeitsausgleich, schützend vor Regen und sind dennoch atmungsaktiv.

Laufen Sie auch zu Beginn regelmäßig

Egal wie der Trainingsplan am Anfang auch aussehen mag, wichtig ist, dass Sie regelmäßig laufen. Dreimal pro Woche ist ideal. Zwischen den Trainingseinheiten sollten Sie mindestens einen Ruhetag einhalten. Dies ist wichtig, damit Ihr Körper regenerieren kann.

Bildquelle: Karl92, SXC

Tags: Allgemein



0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt bisher keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar