Laufen und Joggen

Lauf-Infos.de – Infos rund um den Laufsport




Die richtige Laufbekleidung für den Frühling

März 19th, 2011 · Keine Kommentare



Der Winter ist endlich vorbei – jetzt kommt der Frühling. Das bedeutet ein Ende des nasskalten Wetters und endlich wieder milde Temperaturen. Auch die Natur kommt langsam wieder in Schwung. Für die meisten Läufer ist dies eine der schönsten Zeiten im Jahresverlauf. Endlich macht das Laufen wieder richtig Spaß.
Auch die dicken Laufsachen können nun wieder in Schrank. Die Frage aber ist: Was ist die ideale Laufbekleidung für den Frühling?

Hier ein paar Tipps:
1. Die ganz dicken Sachen haben nun erstmal ausgedient. Solange die Temperatur nicht unter 4-5 Grad fällt braucht man die gefütterten Sachen nicht.
2. Man muss sich der Temperatur anpassen. Kurz vor dem Laufen einfach mal checken. In der Regel fährt man aber mit langen Laufsachen erstmal am besten.
3. Das Zwiebelprinzip anwenden. Wer in mehreren Schichten angezogen ist, hat eine große Flexibilität und kann sich schnell anpassen.
4. Wenn nötig Regenjacke dabei haben. Das Wetter ist noch wechselhaft und noch zu kalt, um auch durchnässt zu laufen. Daher sollte man auch bei geringen Regenrisiko eine Jacke dabeihaben.

Mit diesen Tipps sollte man gut in den Frühling starten. Kleiner Tipp: Wie man Laufbekleidung günstig kaufen kann erfährt man bei ModeOnline.net. Einfach mal reinschauen, wenn noch was fehlt.

Tags: Ausrüstung



0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt bisher keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar