Laufen und Joggen

Lauf-Infos.de – Infos rund um den Laufsport




Gute Vorsätze fürs neue Jahr?!

Dezember 30th, 2010 · Keine Kommentare



Folgende Synonyme gibt der Duden für das Wort „Vorsatz“: Absicht, Bestreben, Entscheid, Entschluss, Gedanke, Intention, Plan, Vorhaben, Wille, Wollen, Ziel, Zielsetzung, Zielvorstellung. Alle diese Begriffe geben zwar eine Richtung vor, allerdings sagen sie nichts über die Verbindlichkeit aus. Und hier liegt das eigentliche Problem. Wie verbindlich sind die sogenannten guten Vorsätze?!

Antwort: Absolut unverbindlich! Häufig werden sie gemacht, weil es die Medien vorgeben und man darauf angesprochen wird. Es soll ja nicht so erscheinen, als ob man keine Ziele hätte.
Dabei ändert sich mit dem Jahresanfang doch nur wirklich selten etwas. Und nicht selten geht man sogar verkatert als voller Elan ins neue Jahr. Das trübe Januarwetter tut dann sein üriges, was die Motivation anbetrifft. Und da ohnehin alle anderen auch eher unmotiviert sind, macht es auch nichts, wenn man die neuen guten Vorsätze gleich wieder zu den Akten legt.
Daher bin ich kein Freund von guten Vorsätzen zum Jahreswechsel. Das heißt nicht, dass ich keine Ziele hätte, aber meine Ziele sind mittel- und langfristiger Natur und von daher macht es wenig Sinn, sie von bestimmten Terminen (wie dem Jahreswechsel) oder Jahreszeiten abhängig zu machen. Denn das schränkt eher ein. Viele Ziele sind ja auch auf Jahre angelegt. Und gerade bei dem Vorsatz regelmäßig zu Laufen bzw. zu Joggen, um auf diese Weise abzunehmen und sein Gewicht dauerhaft zu halten, sollte man sich dessen bewusst sein, dass dies auch ein Ziel ist, das man im besten Fall ohne Zeitbegrenzung verfolgen sollte. Wie ich es schon im vorherigen Beitrag geschrieben habe, muss zunächst gleichzeitig ein grundlegender Lebenswandel von Statten gehen. Das kann aber nur passieren, wenn die Motivation stimmt und man die nötige Willensstärke hat. Das diese Willensstärke gerade zum Jahreswechsel stimmt, kann natürlich vorkommen, aber es ist doch wohl eher unwahrscheinlich. Und warum sollte man überhaupt gerade jetzt mit dem Abnehmen beginnen, da es kalt ist und man ohnehin wenig Haut zeigt?!
Das Schöne am Laufen bzw. Joggen ist, dass man im Prinzip jederzeit anfangen kann. Im Winter lohnt es sich eventuell besonders, da es was die Ausrüstung anbetrifft, viele Angebote gibt, bevor dann im Frühjahr die neuen Kollektionen kommen. Also neue Vorsätze hin oder her – wenn ihr wirklich abnehmen oder regelmäßig laufen bzw. joggen wollt, dann tut es jetzt! Für alle, die nicht ganz so willensstark sind, gibt es in neuem Jahr Informationen zu Laufausrüstung und Buchtipps. Denn gerade Bücher können der Motivation zum Laufen schon mal auf die Sprünge helfen und geben Laufanfängern wertvolle Hinweise für den Einstieg.
Lauf-infos.de wünscht euch viel Erfolg und einen guten Start ins neue Jahr 2011.

Tags: Allgemein



0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt bisher keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar